Storchencam Bierde


Startseite » Störche » Störche in Minden-Lübbecke » Bierder Störche 2015
Bierder Störche 2015 [Beitrag #23] Mo, 16 Februar 2015 12:10 Zum nächsten Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Moin!

2015 dürften es hier im Kreis wieder etwas mehr Störche werden als im Rekordjahr 2014. Es wäre schön, wenn

1. es im Mai und Juni das passende trockene Wetter gibt, damit nicht so viele Nestlinge sterben

2. Bierde nun denn auch einmal ein Paar abbekommt.

Die Chancen für 2. stehen so gut wie nie.

Übrigens werde ich im Laufe dieser Woche den Horst aufbereiten, damit unsere Gäste einwandfreien Wohnraum vorfinden Smile

Schöne Grüße

Frank

[Aktualisiert am: Mo, 16 Februar 2015 12:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #26 ist eine Antwort auf Beitrag #23] Sa, 21 Februar 2015 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank ist gerade offline  Frank
Beiträge: 20
Registriert: März 2013
Junior Member
Moin!

Die Aufbereitung des Nestes gestern war fix erledigt, dank der Luke direkt neben dem Dachreiter und der Kletterausrüstung. Sogar miindestens einen(!) Zuschauer hatte ich auf der Storchenseite Smile

Am Nachmittag dann wurde der alte Horst auf der Scheune abgerissen. Die Störche habe ihn zwar immer wieder als Anflugplatz wahrgenommen, aber es war schon ab 2011 klar, dass der irgendwann weg kann, es fehlte nur noch die richtige Gelegenheit.
Dank des Steigers der Storcheninitiative ließ sich das morsche Nest rasch entfernen. Ohne Schaden ging's dann aber doch nicht ab: Eine Firstpfanne zersprang beim Entfernen des alten Mörtels. Macht nix, Seil hängt noch. Sobald die Sonne wieder scheint reparier ich das.

Einen schönen Moment gab's gestern beim Abriss auch: Ein Trupp von mehr als 100 Kranichen zog über uns hinweg. FRÜHLING!!!! Smile

Schöne Grüße
Frank
Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #29 ist eine Antwort auf Beitrag #23] So, 12 April 2015 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Moin!

Gestern vormittag - eventuell aber auch schon ein paar Tage vorher - kam hier ein Storch an, dem es anscheinend recht gut gefiel bei uns auf dem Dach. Langes Probesitzen, rümklamüsern im Nest, Klo ausprobieren, Ausschau halten.
Wat spannend. Und dann bleibt der Kerl - das wissen wir inzwischen - heute stundenlang wech, mehrmals. Sowas kann ich ja garnicht haben, mir steigt das immer die Verzweiflung ins Gesicht.
Aber kurz vor 17.00 Uhr dann Klappern in der Luft über uns, ein Storch nähert sich und lässt sich doch tatsächlich nieder.index.php?t=getfile&id=4&private=0Es ist das Weibchen DEW 9X610 vom letzten Jahr, dass damals mitsamt ihrem damaligen Partner nach ein paar Tagen Zweisamkeit hier aus Bierde vertrieben wurde und nicht wieder aufgetaucht ist.
Die beiden haben keine Zeit verloren, Paarungen alle paar Minuten.

Jetzt gerade sind sie beiden unterwegs, ich denk mir schon wieder meinen Teil und hoffe, dass wir sie heut abend noch wiedersehen.

Falls sie bleiben und das Nest verteidigen müssen (das wird sicher passieren, denn alle anderen Nester ringsum sind besetzt) wünsche ich den beiden Kraft und Ausdauer. Lasst Euch nicht klein kriegen, es dürfen auch ruhig andere mal den kürzeren ziehen! Smile

Wir werden sehen, was passiert.

bis dahin
Frank
Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #33 ist eine Antwort auf Beitrag #29] Mo, 27 April 2015 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Moin!

In den letzten Tagen war hier um das Bierder Storchennest allerhand Trubel.

Angefangen hat das mit der Zehenlosen, die aus Raderhorst vertrieben wurde. Sie bliebe mehrere Nächte, wurde tagsüber ab und zu verscheucht - u.a. vom Raderhorster Männchen (untreue Seele!!) - und machte heute früh dann den Eindruck komplett verschwinden zu wollen.

Im Verlauf des verregneten Vormittags trafen dann 2 Störche ein, beide nass wie Waschlappen und nicht viel mehr als ein Häufchen Elend. Beide haben sich zum Trocknen aufgehängt, der eine im Nest, der andere auf dem Scheunenfirst. Zwischendurch wurde sich gekeilt, Standort getauscht und danach weiter getrocknet.

Das ging bis ca. 13.00 Uhr. Dann waren sie weg. Sad

Nachmittags dann die Überraschung: Die Zehenlose kommt zurück, mit einem Partner. Und ein weiterer Storch mit Namen DEW 1T255 - evtl. die Brutstörchin aus Raderhorst - bleibt praktisch den Rest des Tages in der Nähe und macht Stunk.
Aber sie hat keinen Erfolg, und das Paar kann das Nest eifrig weiter betüddeln, einmal wird sogar Nistmaterial herangeschafft und vorbildlich einsortiert.

ABER:
Es gibt keinerlei Versuche zur Paarung... Ich hoffe, das regelt sich noch, nicht dass die Störchin nach ihren 6 Eiern in Raderhorst schon ausgelaugt ist.

Ich denke, dass sich morgen entscheidet, ob wir hier in Bierde dieses Jahr ein Paar haben oder nicht. Die umliegenden Horste sind besetzt, und die Damen und Herren Storchkollegen werden kämpfen wollen.
Für heute jedenfalls sind die Beiden jedenfalls ersteinmal erlöst. Sie schlafen oder ruhen friedlich oben auf dem Dach.

Hoffentlich wird das morgen nicht so spannend wie es heute war, das machen meine Nerven nicht mit Smile

Drückt die Daumen!

Frank
Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #34 ist eine Antwort auf Beitrag #33] Di, 28 April 2015 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Moin!

Wie vermutet: Es gab Zoff, und zwar reichlich. Im Prinzip den ganzen Vormittag.
Zwei unberingte Störche - ein Paar? - bzw. einer davon hat "unser" Paar mehrfach verscheucht und regelrecht verprügelt.
Dann war für eine Weile niemand da, dann ein einzelner Storch. Kurze Zeit später die Zehenlose alleine und Nachmittags dann wieder zwei. Überraschung, es sind die Zehenlose und ihr Partner.

Es kommt zu einem weiteren sehr heftigen Kampf, aus dem die beiden als Sieger hervorgehen.

Das Thema ist ganz sicher noch nicht erledigt...

Hier jetzt ein paar Fotos vom heftigsten Angriff heut vormittag:
index.php?t=getfile&id=14&private=0index.php?t=getfile&id=15&private=0index.php?t=getfile&id=16&private=0
index.php?t=getfile&id=17&private=0index.php?t=getfile&id=18&private=0index.php?t=getfile&id=19&private=0
index.php?t=getfile&id=20&private=0index.php?t=getfile&id=21&private=0index.php?t=getfile&id=22&private=0
index.php?t=getfile&id=23&private=0index.php?t=getfile&id=24&private=0index.php?t=getfile&id=25&private=0
index.php?t=getfile&id=26&private=0

[Aktualisiert am: Di, 28 April 2015 19:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #35 ist eine Antwort auf Beitrag #34] Mi, 29 April 2015 21:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Moin!

Gute Nachricht, die beiden haben sich heute zum ersten Mal gepaart Cool
http://storchencambierde.lassowski.org/images/motions/confir med/29-04-2015--160856.swf

Das sieht ein wenig unbeholfen und nicht nach richtig absichtlich aus, aber später gab's dann noch einen Versuch, der eventuell erfolgreich war.

Also, mit der heutigen abendlichen Wiederkehr der Beiden:

Bierde hat nach 4 Jahren wieder ein Storchenpaar!

Smile

Frank
Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #38 ist eine Antwort auf Beitrag #23] Do, 07 Mai 2015 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frau Storch
Beiträge: 1
Registriert: April 2015
Ort: Petershagen
Junior Member
Hallo Frank,

was ist los bei dir? Hat sich das Weinchen schon `mal wieder blicken lassen.
Was ist passiert, dass sie den Partner und das Nest verlassen hat.
Oh man, das ist ja echt bescheiden......
Vielleicht sind wir schlauer, wenn der neue Storchenbrief von Herrn Bense
erscheint, wo sie abgeblieben ist. Interessiert mich wirklich sehr.
LG Gruß aus der Nachbarschaft



Frau Storch :)
Aw: Bierder Störche 2015 [Beitrag #39 ist eine Antwort auf Beitrag #38] Do, 07 Mai 2015 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
admin ist gerade offline  admin
Beiträge: 21
Registriert: März 2013
Junior Member
Administrator
Hi!

Tja, keine Ahnung was mit der Zehenlosen passiert ist. Morgens weggeflogen und den ganzen Tag nicht mehr aufgetaucht. Und seitdem ist sie verschwunden.

Ich hoffe ja, dass sie einfach nur weiter gezogen ist.

Das Männchen scheint sich auch aus dem Staub machen zu wollen. In den letzten paar Tagen ist er immer weniger hier im Horst gewesen, heute war er dann den ganzen Tag abwesend.
Schon gestern abend wollte ich im Ticker den Eintrag verteilen, dass auch er weg ist, da kam er dann noch gegen 21.35 Uhr, fast im Dunkeln.
Heut bleibt er glaub ich weg.

Also wieder nix dieses Jahr, das 11. Mal. Aber es soll ja Horste geben, die noch länger auf Nachwuchs hoffen...

Nächstes Jahr...

Liebe Grüße ins nächste Dorf Smile

Frank
Vorheriges Thema: Spendenaufruf
Nächstes Thema: Storchenzählung 2015
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Feb 23 11:07:51 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03772 Sekunden